Ehre für unsere Schweizermeisterinnen

Auch diesen Herbst hat die Stadt Luzern ihre erfolgreichen Athletinnen und Athleten mit einer Ehrung für ihre Meistertitel gefeiert. Am 21. November im Neubad mit dabei waren von den Kunstradfahrern Luzern Franca, Amélie, Eva und Leonie mit Patricia und Begleitpersonen aus ihren Familien. An den Schweizer Schüler- und Juniorenmeisterschaften im Hallenradsport vom 26. Mai 2018 in Rothenburg holten sich die U15-Schülerinnen Gold. Die vier Luzernerinnen zeigten eine sichere und sturzfreie Kür und überraschten mit der hohen Note von 57,55 Punkten. Damit sicherte sich das Luzerner Quartett den Schweizer-Meister-Titel mit einem minimen Vorsprung von 0,32 Zählern auf ihre Konkurrentinnen aus Baar. Die Sportlerehrung unter Anwesenheit von Stadtpräsident Beat Züsli ist eine schöne Wertschätzung für den eingesetzten Effort. Eine besondere Überraschung: Die Organisatoren zeigten einen Video der Schweizermeisterkür unserer Mädels, um unsere schöne Sportart dem Publikum noch etwas näher zu bringen. Der Abend in der exklusiven Location des alten Hallenbades mit einer beeindruckenden Show des Rock'n'Roll Clubs Sixteen werden wir noch lange in guter Erinnerung behalten.

Foto: Luzerner Rundschau